close up photo of ledger s list
Inf 06

Inf 06-2 Daten – Rohstoff der Informatik

Informatiksysteme heißen „Informatiksysteme“, weil sie mit Informationen umgehen können. Diese Informationen oder Daten werden gespeichert (z.B. auf der Festplatte), dargestellt (z.B. am Bildschirm in Form von Bildern, Diagrammen…) und sie können verändert werden. Hier sind unsere Computer uns Menschen überlegen: Wir können uns auch Informationen merken, sie darstellen und sie verändern – der Computer ist schneller und kann mehr Daten speichern…

In diesem Kapitel wird es etwas rätselhaft: Der Computer besteht lediglich aus Schaltern – jeder Schalter kennt nur zwei Informationen: An oder Aus. Ein aktueller Prozessor (Intel i7) hat – ACHTUNG – 1,4 Miliiarden Schalter. Wie kann ein Computer nun mit elektrischen Schaltern Daten speichern, Musik abspielen, Bilder anzeigen?

CODING: Wir übersetzen unsere Informationen in fast endlosen Ketten von Nullen und Einsen…

Aufgabe: Arbeite das neue Kapitel mit seinen Überschriften in dein digitales Unterrichtsheft ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.