use your voice inscription on gray background
Aktuell, 3 Verwendungen von Musik, Musik 10

MU 10-2 | Musik und Politik

Was hat Musik mit Politik zu tun?

black men with balloons and smartphone
Aktuell, Musik 07, 2 Entwicklungen von Musik

MU 07-5 | Fremd und Vertraut

Zu unserer vertrauten Musik gehört sicherlich die Rock- und Popmusik unserer Zeit: Sie läuft im Radio und führt die Hitlisten bei z.B. Spotify an. Das nennen wir mal den „Mainstream“. Und diese Musik macht wirklich Spaß! „Mainstream“ bedeutet „Hauptstrom“ oder dann auch „allgemeiner (Musik-)Geschmack“. Die Liebe zum Mainstream verbindet uns und schafft ein schönes Gefühl der Verbundenheit: Dieser Song oder diese Musikrichtung ist „in“, alle hören es…

Du kannst dir vorstellen, dass dieser „Mainstream“ nicht zu allen Menschen passt. Viele von uns – und auch viele Musiker – suchen das Alternative, das Fremde, das Neue, das „Unerhörte“ und das „Ungehörte“ und das „Unkonventionelle“ (das, was nicht gewöhnlich ist und nicht den Konventionen / dem Mainstream entspricht.

Dabei gibt es drei Strömungen, die eigentlich immer die Musikgeschichte bestimmt haben:

  1. Back to the Roots (Tradition): Die Liebe zu „alten“ Musikrichtungen. Schlager, Blasmusik, Klassische Musik, Folksmusik (aus verschiedenen Ländern).
  2. Auf zu neuen Ufern (Innovation – Erfindungen): Die Liebe zum Experimentellen und zum Progressiven (Voranbringenden).
  3. Altes in neuem Gewand (Assimilation, Anpassung und Cross-over): Wie kann ich aus altem (musikalischem) Material etwas Neues erschaffen, es verwandeln?
Aufgabe 1: Schreibe die neue Themenüberschrift groß in dein Heft: "Fremd und Vertraut".
Aufgabe 2: Welche Musik hörst du gerne? Nenne Musikrichtung und Künstler*innen. Ordne ein: Ist das eher "Mainstream" oder "Alternativ"? Überschrift: "Mein Musikgeschmack".
Aufgabe 3: Kennst du außerhalb deines Musikgeschmacks andere Musikrichtungen? Recherchiere und finde mindestens 3 Musikstücke, die dir auch gefallen. Überschrift: "Musik, die ich auch mag."
Aufgabe 4: Die Musik entwickelt sich weiter durch "Tradition", "Innovation" und "Assimilation". Definierte diese drei Begriffe, recherchiere dazu gerne im Internet. Überschrift: "Musik zwischen Tradition, Innovation und Assimilation".
old church with cross on top of roof
Aktuell, Religion 07, 5 Kirche als Nachfolgegemeinschaft

KR 07-3 Kirche – mehr als ein Haus aus Stein

In unseren Breiten sind die Dörfer und Städte geprägt von herausragenden Gebäuden: Kapellen, Kirchen, Kathedralen (Dome) und manchmal auch Klöstern – manchmal recht kleine oder oft auch imposante Gebäude des christlichen Glaubens, Mittelpunkte von Gemeinden. Das zentralste Gebäude des (katholischen) Christentums steht in Rom: Der Petersdom.

Mehr noch als die verschiedenen Gebäude interessiert uns hier das Leben in und um diese Gebäude herum. Architekten, Kunsthistoriker und Musiker interessieren sich besonders für die Gebäude aus Stein selbst, uns geht es darüber hinaus um das, was drinnen geschieht. Schauen wir mal nach…

Quellen

https://www.katholisch.de/kirche/deutschland

photo of pathway surrounded by fir trees
Aktuell, Religion 08, KR 08-3 Auf der Suche zum Glück - Wege zum Heil

KR 08-3 Auf der Suche: Wege zum Glück – Wege zum Heil

Auf der Suche: Wege zum Glück – Wege zum Heil…

Ach, wie geht es uns eigentlich gut: Wir sind geboren in einem der reichsten Länder der Erde, unser Schul- und Bildungssystem hilft uns auf dem Weg ins verantwortungsvolle Erwachsensein mit Beruf und vielleicht auch einer eigener Familie. Vielleicht haben wir „Glück gehabt“, aber macht das auch glücklich?

Eigentlich wünschen die meisten von uns, glücklich zu sein, sich heile und ganz zu fühlen, einen Lebenssinn zu erkennen und wir suchen nach einem „richtigen“ Leben. Wie finden wir unseren eigenen Weg zum Glück und Heil? Bei Planet Schule gibt es ein tolles Video dazu:

https://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?sendung=9182


crop faceless black schoolboy writing in copybook in classroom
Aktuell, Englisch-GK 10

E-GK 10-6 xtra: ZP – zentrale Abschlussprüfung E-GK (HSA)

Hier einmal der Link zum Thema Zentrale Prüfungen (ZP10) des Schulministeriums, hier findest du alle Informationen: https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/zentrale-pruefungen-10/uebersicht/uebersicht-zp-10.php


1) Infos für 2020-2021

Wann?

  • Do., 20.05.2021, 09:00 Uhr
  • Mi., 02.06.2021 (Nachschreibtermin)
  • 16.-28.06.2021 (mündliche Prüfungen)

Ablauf?

Der Grundkurs Englisch schreibt 90 Minuten lang – es gibt einen gemeinsamen Hörverstehensteil, danach folgen die schriftlichen Aufgaben.


Was kommt dran?

So ganz genau weiß das niemand – das ist ja der Reiz einer zentralen Prüfung. Ein paar Hinweise findest du hier: https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/zentrale-pruefungen-10/faecher/getfile.php?file=2584


Wie bereite ich mich vor?

Hier kannst du dich einloggen und alte Arbeiten ansehen – die Logindaten hast du bereits erhalten: https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/login.php


Was bedeutet die Note für mein Zeugnis?

Du erhältst eine Vornote (aus dem Unterricht und den normalen Klassenarbeiten) mit der ZP-Note erhälst du eine zweite Note. Beide zählen zu 50%.


2) Wichtige Übungen zur Vorbereitung

a) modal auxiliaries

b) letter of application

c) some vocabulary

https://quizlet.com/_9lx1ox?x=1qqt&i=2qcszr

d) Ireland – reading corner

collage photo of woman
Aktuell, 4 Jesus als Christus, Religion 10

KR 10-3 Über Jesus im Bilde

Ziemlich sicher gehört die Person Jesu nicht ins Reich der Mythen oder der Märchen – es hat ihn wirklich gegeben. Und irgendetwas ist sehr folgenreich ausgegangen von dieser Person, sodass unsere Vorfahren dessen etwaiges Geburtsjahr als den Beginn unserer Zeitrechnung gesetzt haben. Diese „christliche Bewegung“ ist noch heute unübersehbar (Kirche und Gesellschaft).

Wir haben weder eine Geburtsurkunde noch Fotos noch einen detaillierten Lebenslauf von Jesus von Nazareth – lediglich die Texte der Bibel und einige wenige Berichte am Rande. Jesus selbst hat nichts zu Papier gebracht – das waren andere. Und so wundert es nicht, dass es viele Interpretationen über diesen Jesus Christus gibt, der wegen der dürftigen Quellenlage doch „sagenhaft“ erscheint: Messias, Mensch, richtend oder aufrichtend? So zahlreich die Bilder, so zahlreich die Strömungen in den christlichen Glaubensgemeinschaften. In Christi Namen wurde/wird verurteilt, ausgeschlossen und gemordet, es wurde aber auch geholfen und geheilt.


nativity painting of people inside a dome
Aktuell, Religion 06, 5 Kirche als Nachfolgegemeinschaft

KR 06-3 Viele lassen sich begeistern – von den Anfängen der Kirche

Als Jesus lebte, konnte er einige Menschen begeistern und sicherlich kannst du dir vorstellen, dass mit seinem Tod erst mal Trauer und Grübeln dran war. Damit hätte alles vorbei sein können.

Irgendwas muss passiert sein, sodass wir Jesu Botschaft noch heute nach 2000 Jahren so lebendig hören können. Unsere Welt ist voll von Spuren des christlichen Glaubens – die Kirche, das Wegekreuz, die CDU/CSU, Schützenfest, Schule…

Tja, was war passiert? Menschen waren und sind BEGEISTERT von der Botschaft Jesu und tragen sie in die Welt.

Aufgabe: Schreibe die Überschrift "Viele Lassen sich begeistern - von den Anfängen der Kirche" in groß und schön in dein Heft.