gray and white castle built near a cliff
Aktuell, Religion 08, 5 Kirche als Nachfolgegemeinschaft

KR 08-4 Aufbruch und Umbruch – Kirche im Zeitalter der Reformation

enthält „KR 08-5 Im Namen des Kreuzes – Kirche im Mittelalter“ und “KR 08-6 Selbstbewusst glauben: Martin Luther und die Reform der Kirche“

Einen Zeitabschnitt im Laufe der Jahre nennt man Epoche, die Epoche des Mittelalters umfasst die Zeit von ca. 500 bis 1500 n.Chr. Das ist eine lange Zeit: Diese 1000 Jahre unterteilt man in Früh-, Hoch- und Spätmittelalter.

Im Laufe dieser Zeit hat sich das Leben der Menschen, ihr Glaube und der wissenschaftliche Geist enorm entwickelt – so weit, dass Martin Luther im Jahre im Jahre 1517 mit seinen 95 Thesen (Grundgedanken) eine ganz neue Bewegung innerhalb der Kirche anstoßen konnte. Mit dieser Reformation entstand der Protestantimus, die evangelische Kirche.

Und noch heute sind wir damit beschäftig, den katholischen und evangelischen Geist wieder miteinander zu versöhnen in der Ökumene.