man playing guitar
MU 07-4 | Rock & Pop und die Musikindustrie

Mu 07-04/5. Songs mit Botschaft: Rock gegen Rechts – Schrei nach Liebe!

Bei der Unterscheidung von Rock- und Popmusik haben wir gesehen, dass die Popmusik oft eher gefällig, tanzbar und angepasster daherkommt. Rockmusik klingt oft härter, markanter und eckiger und oft spielt die Botschaft eines Songs eine große Rolle.

So werden leider manchmal auch rechtsradikale Ideen oft über Rockmusik verbreitet („Rechtsrock„): Fremdenhass, Rassismus… Oft kleiden sich diese Texte in Heavy- oder Black-Metal-Töne.

Grund genug für die „Toten Hosen“, Rock gegen Rechts zu produzieren: „Schrei nach Liebe“. Ein krasser, aber eindeutiger Text. Hier gibt es bei Wikipedia Hintergrundinformationen dazu.

Zwei Videos dazu: Einmal beim „Rock am Ring“ und einmal mit den Lyrics zum Mitlesen:

Aufgabe 1: Überschrift "Rock gegen Rechts - die toten Hosen: Schrei nach Liebe". Finde den Text im Internet und notiere, was der Song über Rechtsradikale aussagt.
Aufgabe 2: Findest du die Sprache in Ordnung ("Arschloch"...)?  Finde Argumente für und gegen so eine provozierende Sprache, wenn es um Rechtsradikalismus geht.
Aufgabe 3: Wie kommen Menschen auf rechtsradikale Ideen (Fremdenhass, Rassismus...)? Was denkst du?
Aufgabe 4: Was kann man gegen rechtsradikale Ideen tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.