model figure standing on map
KR 07-3 Kirche - mehr als ein Haus aus Stein

KR 07-3/4. Aufbau der Weltkirche – Alle Wege führen nach Rom

Aufgabe 1: Schreibe die Überschrift “Aufbau der Weltkirche - alle Wege führen nach Rom” groß in dein Heft.

Zum Thema “Kirche – mehr als ein Haus aus Stein” haben wir uns schon viele Aspekte näher angeschaut: “Deine” Kirche vor Ort, im Kirchenraum (wichtige Gegenstände und Architektur) und den Auftrag von Kirche (wozu gibt es sie eigentlich?).

Jetzt geht es um den organistorischen Aufbau der katholischen Weltkirche.



1) Die katholische Weltkirche – ein ”global Player”

Aus der kleinen Sekte um Jesus herum aus dem Jahre 30 n.Chr. hat sich eine die ganze Welt umspannende katholische Kirche entwickelt, die man mit einer international arbeitenden Firma vergleichen kann:

  • Es gibt viel Geld (Kapital) – allein in der deutschen kath. Kirche sprechen wir von 200 Millarden Euro,
  • es gibt viele Berufe (“von der Chefetage bis hin zum kleinen Angestellten”)
  • es gibt einen hierarchisch angeordneten Aufbau (“vom Pastor zum Papst”)
  • es gibt gemeinsame Ziele (“Ware”): Liturgie/Eucharistie, Diakonie, Koinonia und Martyria.
  • und es gibt “Subunternehmen” (Unterfirmen), die an diesen Zielen arbeiten: die Diakonie, die Caritas, die KJG (katholische junge Gemeinde)…

2) Ziele und Aufgaben der Kirche (Wiederholung)

Noch einmal zurück zu den Zielen der Kirche (“Ware”). Worum geht es noch mal?

Aufgabe 2: Wiederhole die Aufträge der Kirche (Liturgie/Eucharistie, Diakonie, Koinonia und Martyria), indem du diese Fachbegriffe mit deutscher Übersetzung in dein Heft schreibst. Überschrift: Aufträge der Kirche.

3) Aufbau der kath. Weltkirche

Damit die Ziele weltweit verfolgt werden können, muss natürlich auch die Kirche gut organisiert sein. Um diesen organisatorischen Aufbau geht es jetzt.

Auf der Homepage der deutschen Bischofskonferenz wird erklärt, wie die Kirche organisiert ist. Klicke hier und schaue dir das erst mal in Ruhe an.

Das Video rechts erklärt das auch ganz schön:

Aufgabe 3: Überschrift “Aufbau der katholischen Weltkirche”. Fasse deine Erkenntnisse über den Aufgabe der kath. Weltkirche in einem Pyramiden-Schaubild zusammen. Oben steht “Papst in Rom/Vatikan”, unten steht “Pfarrkirche/Pastor”. Füge danach weitere Informationen der dt. Bischofskonferenz hinzu.

Wenn du noch etwas Zeit hast, kannst du in dieser Zeitleiste der Kirchengeschichte viele Ergeignisse sehen, die die Kirche zu dem gemacht haben, was sie heute ist.

4) die katholische Sonderstellung des Papstes in Rom

Der Bischof in Rom hat für die katholischen Christen (nicht für die evangelischen Christen) eine absolute Sonderstellung. Er wird auch “heiliger Vater” genannt und Ihm wird “Unfehlbarkeit” zugesprochen – einige glauben daran, andere sehen das kritisch: Was der Papst sagt, gilt für die katholische Welt.

Schau dir das Video dazu an.

Aufgabe 4: Überschrift “Sonderrolle des Papstes”. Mache dir Notizen über die wichtigsten Aussagen des Videos über den Papst.
Aufgabe 5: Wenn der Papst die Weltkirche lenken kann... Hättest du Wünsche an den Papst? Schreibe einen kurzen Brief an ihn. Überschrift: “Wünsche an den Papst”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.