Grammar

02 clauses (02) relative clauses

Es gibt Sätze und Relativ-Sätze. Was ist ein Relativ-Satz?

Das Englische Wort „to relate“ bedeutet „sich auf etwas beziehen“. Ein Relativsatz ist ein Satz, der sich auf etwas Vorhergegangenes bezieht. Hmmm. Mal ein Beispiel:

  • „Das ist eine Maschine. Sie kann Kaffee kochen.“ Hier haben wir zwei Sätze, aber du bemerkst, dass sich der zweite Satz auf den ersten Satz bezieht: Sie kann Kaffee kochen. Der Satz bezieht sich auf die Maschine im ersten Satz. Hier haben wir noch keinen Relativsatz, sondern einfach zwei Sätze…
  • „Das ist eine Maschine, die Kaffee kochen kann“. „die Kaffee kochen kann“ ist ein Relativsatz. Er bezieht sich auf die „Maschine“ im ersten Satzteil, richtig? Du siehst, dass ein Relativsatz kein Hauptsatz ist. „die Kaffee kochen kann“ ist kein eigener Hauptsatz. Es ist ein Nebensatz. Also:

Ein Relativsatz ist ein Neben(!)satz, der sich auf etwas Vorhergegangenes Bezieht.

Jetzt mal zwei Beispiele auf Englisch:

  • This is a machine. It can make coffee. – This is a machine, that/which can make coffee.
  • This is John. He can make coffee. – This is John, who can make coffee.
  • This is John. He has a machine, that can make coffee. – This is John, whose machine can make coffee.

That, which, who, whose? Relativpronomen!

  • That oder Which bezieht sich auf Sachen oder Gegenstände: „This is the machine, that/which can make coffee“. „Das ist die Maschine, die/welche Kaffee machen kann“.
  • Who bezieht sich auf Personen: „This is John, who can make coffee.“ „Das ist John, der Kaffee machen kann.“
  • Whose zeigt einen Besitz von jemanden an: „This is John, whose machine can make coffee.“ „Das ist John, dessen Maschine Kaffee kochen kann.“
  • (-> into your document) Copy the examples from page 157.
  • (-> into your document) Do the 6 test yourself sentences.
  • practice here

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.